TUSCH


Die Bürgschaft     -    oder: Wie weit würdest du für einen Freund gehen?

nach Friedrich von Schiller

Man muss zu seinen Fehlern stehen und dafür die Verantwortung übernehmen. Das weiß auch Damon, der von der Königin zum Tode verurteilt wird. Doch bevor er für sein Handeln einstehen kann, muss er zunächst seine Schwester verheiraten. Als Pfand lässt er seinen besten Freund bei der Königin zurück, die Damon eine Frist von drei Tagen gibt. Innerhalb dieser Zeit muss Damon an den königlichen Hof zurückkehren, sonst stirbt sein bester Freund. Auf dem Weg zurück zur Königin muss Damon viele Gefahren überstehen. Wird er es rechtzeitig schaffen und seinen besten Freund retten können?